Naturhof Schranz - 16. Blogeintrag - Modernisierung am Naturhof

Probier‘ ein Stück Natur

16. Blogeintrag - Modernisierung am Naturhof

Griaß di,

wie du wahrscheinlich bereits gelesen oder gehört hast, tut sich wieder einiges am Naturhof! Nicht nur, was Pflanzen, Boden und Verarbeitung betrifft: Wir modernisieren!

Falls du schon neugierig bist, was alles passiert, dann aufgepasst, ich werde dich in unsere Pläne einweihen:

Als erstes bekommen wir eine Lagerhalle für unsere Saaten, da unser derzeitiges Lager zu klein ist und unsere alte Halle leider aberissbedürftig war - es hat ständig reingeregnet und wir konnten hier nichts mehr zwischenlagern.

Und weil unser derzeitiger Hofladen schon eing wenig vollgepackt ist, haben wir beschlossen, diesen zu vergößern: Ab Herbst wird es dann einen größeren Hofladen mit noch mehr Auswahl für dich geben. Das war aber noch nicht alles:

Wir werden eine Workshopküche einrichten, in der es dann auch Kurse zu den unterschiedlichsten Themen geben wird - es sollen aber nicht nur Informationsseminare, wie zum Beispiel Arbeiten nach den Mondphasen oder Einsatz von Mikroorganismen im heimischen Garten sein, nein auch du kannst mit anpacken und in einem unserer Workshops vielfältiges rund um Kräuter, Grüne Kosmetik, Brot backen,... erlernen. Selbstverständlich gibt's auch Workshops zum Arbeiten mit Urgetreide oder Hanfprodukten, näheres dazu gibt's in den nächsten Wochen hier.

 

Das wichtigste sei aber noch erwähnt: Unser derzeitger Hofladen hat trotz Umbauarbeiten immer zu den Öffnungszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung für dich geöffnet.

 

Wir werden heuer auch nicht an vielen Märkten teilnehmen, da dies zeitlich nicht koordinierbar ist, wie du sicherlich verstehst.

Was aber beim Alten bleibt, ist unsere Liebe und Hingabe für unsere Landwirtschaft und unsere Pflanzen. Wir wollen unser nachhaltiges Konzept noch weiter perfektionieren und machen immer wieder neue Versuche, die unseren Alltag immr bereichern und das Leben auch so spannend machen!

Unsere Pflanzen haben wir heuer wieder mit leckerem Komposttee versorgt, um sie bestmöglich für Stresszeiten "auszurüsten" :-) Nun und unsere Böden und ihre Bewohner sind ganz vernarrt in unseren selbstgemachten Heutee - Wenn man diese Vielfalt erleben darf, da lacht das Biobäuerinnen-Herz!

Es hat sich aber nocht etwas getan: Wir sind nun anerkannter Bio-Betrieb, das heißt die Umstellungsphase (3 Jahre) ist vorbei, da wird einem erst wieder bewusst wie schnell die Zeit vergeht! Erst vor kurzem haben wir unseren Hofladen aufgesperrt und nun wird er auch schon erweitert! Welch eine Freude!

 

Für alle Dinkel- und Roggenfreunde: Die Durststrecke hat bald ein Ende: Die Ernte beginnt in den nächsten Wochen, das heißt wahrscheinlich ab August gibt es wieder alles rund um Dinkel und Roggen.

Hier noch eine Info für alle Tierliebhaber: Es gibt nun auch eine Tierecke in unserm Hofladen - dort bekommst du nahrhafte Leckerlis für Hund, Pferde, Katzen,... oder ein reichhaltiges Öl, das deinen Liebling unterstützt. Schau' doch einfach mal vorbei!

 

Nun, ich würde sagen, das waren doch einige Neuigkeiten,

in diesem Sinne wünschen wir dir noch einen schönen und erholsamen Sommer & wir freuen uns auf deinen Besuch!

Pfiat di,

Deine Astrid vom Naturhof SCHRANZ.bio